Tickething -Verkaufsplattform für E-Tickets startet in Österreich

@ Tickething

Das Startup „Tickething“ schafft eine transparente Handelsplattform für E-Tickets und ermöglicht sicheren Austausch von Konzertkarten und Festivaltickets unter Privatpersonen. Nach dem erfolgreichen Launch von tickething.com im Jahr 2016 expandiert das Unternehmen nun nach Österreich, um den heimischen Ticketmarkt zu erobern.

Die Festivalsaison steht vor der Tür. Die meisten Musikfans und Festivalbegeisterten haben sich ihr Ticket bereits gesichert. Wer noch unentschlossen ist oder schlichtweg nicht schnell genug dran war, dem steht jetzt ein neues Tool zur Verfügung, das den Kauf und Verkauf von Tickets einfach und sicher abwickelt.

Mit dem Ziel, den Secondary Ticketverkauf für Privatpersonen simpel und ohne Risiko zu gestalten, gründeten Bence Töreky und sein Team „Tickething“- eine Online- Handelsplattform, die den (Ver-)Kaufsprozess übernimmt und ganz nebenbei auch noch Festival- und Musikfreunde zusammenbringt.

„Leider häufen sich die Missbrauchsfälle im privaten Ticketverkauf und man kann sich bis zum Eintritt nicht sicher sein, ob das angebotene Ticket überhaupt echt ist.“, so Bence Töreky. „Mit Tickething bieten wir die optimale Lösung, indem wir alle Tickets auf Echtheit prüfen. Sollte sich dennoch Mal eine Fälschung einschleichen, garantieren wir eine 100%-ige Rückzahlung.“

Bei Tickething profitieren nicht nur Käufer, auch Verkäufer können davon ausgehen, dass sie ihr Ticket erfolgreich an den Mann bringen. Bei einer Verkaufschance von über 90% bleiben Tickets nie lange liegen. Ein weiterer Vorteil ist die Verknüpfung mit Facebook. Kauf- und Verkaufsaufrufe, die über Tickething online gestellt werden, erscheinen direkt im entsprechenden Facebook Event und erreichen so ohne Verzögerung die richtigen Adressaten.

Durch das breitgefächerte Angebot der Tickething-User reichen die Tickets von Sportevents über klassische Musik bis hin zu Theater. Und dieser Service zahlt sich aus. Mit über 11.000 registrierten Usern arbeiten die Unternehmer hart daran, ihre Version des sicheren E-Tickethandels global auszubauen.

Redaktion

Redaktion

PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS
Redaktion