SLAX von StartupLeitner – Kick-off mit neuen Startups und allen Coaches

Das Coachingteam von SLAX | (c) StartupLeitner

SLAX, der Accelerator von StartupLeitner geht in die dritte Runde. Gatherer, Niuvox, Quantoras und  Shape Diver sind an Bord. Die vier Startups wurden von einer Fachjury als die Besten ausgewählt und werden ab 13. Februar das 4-monatige Boot Camp des SLAX absolvieren.

 

Am 1. Februar trafen sich die Teams von Gatherer, Niuvox, Quantoras, und Shape Diver mit den zwölf Coaches von SLAX zum Kick-off der dritten SLAX Runde. Schon vor dem Programmstart soll damit eine präzise Planung für beide Seiten erreicht werden.

Das neue bedarfsorientierte Accelerator-System und das detaillierte Programm wurden von Julietta Rohrhofer vorgestellt. Danach machten sich Coaches und Teammitglieder der Startups beim Speed Dating ein erstes Bild voneinander. „So konnten wir die unterschiedlichen Bedürfnisse analysieren, um die Teams optimal zu unterstützen,“ erzählt Alexander Degenhart, Sales Coach. Nach der Veranstaltung klang der Abend bei gutem Essen, Musik und lebhaften Gesprächen in den neu adaptierten Räumlichkeiten von LeitnerLeitner Wirtschaftsprüfer Steuerberater aus.

SLAX Robert Nagel von Niuvox, Julietta Rohrhofer von StartupLeitner | (c) StartupLeitner
Robert Nagel von Niuvox, Julietta Rohrhofer von StartupLeitner |
(c) StartupLeitner

Die Startups

Gathererist eine SaaS Service für Terminkoordination, das sich auf Whitelabel Lösungen für Web und Apps konzentriert. „Professioneller Auftritt, gutes Geschäftsmodell und hohe Skalierbarkeit des Modells haben uns bei der Auswahl überzeugt“, so Florian Zeitlinger, Managing Director von SLAX. „Wir freuen uns auch, ein Startup mit einer Frau in der Geschäftsführer-Rolle unterstützen zu dürfen. Unser Fokus liegt hier besonders auf Sales und Marketing.“

Niuvoxdas Social Impact Startup will für Farsi- oder Arabisch-sprechende Menschen den Einstieg in die Deutsche Sprache mit Hilfe interaktiver Lernkarten erleichtern. Umgekehrt hilft es denjenigen, die Deutsch sprechen und mit Farsi- oder Arabisch-sprechende Menschen zu tun haben.

Die SLAX Coaches möchten durch ihr Netzwerk den Zugang zu sozialen Institutionen in Österreich herstellen und den Rollout nach Deutschland vorbereiten. „Unser Ziel ist es, den Verkauf über die öffentliche Hand zu steigern und mittelfristig Schulen und Kindergärten durch Lernbücher auszustatten“, erklärt Zeitlinger.

Quantoras ist ein Big Data basiertes Startup für Beschaffung 4.0. Das Startup hilft Einkäufern von Industrieunternehmen, Rohstoffe und Materialien günstiger einzukaufen oder alternative Lieferanten zu finden. Im SLAX möchte Quantoras seine Geschäftsstrategie schärfen. Auch bei Quantoras soll das starke Netzwerk für ein internationales Rollout genützt werden.

Shape Diver ­– 3D-Produktkonfiguratoren, die Unternehmen, Designern und Künstlern ermöglichen, ihre Produkte in einer 360° Ansicht zu präsentieren. „Bei Shape Driver haben uns das bodenständige Team und das große Potential des Produkts überzeugt. SLAX wird das Team bei Sales, Business Development, Marketing, Pitching, HR und Investments unterstützen“, erklärt Zeitlinger.

 

Redaktion

Redaktion

PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS
Redaktion