Neue App vermittelt Teilzeit- und Aushilfsjobs schneller & einfacher als bisher

JobCheck

Ein Grazer Unternehmen bietet mit der JobCheck-App eine neue Lösung für die rasche Jobvermittlung. Der besondere Fokus liegt dabei auf Teilzeit- und Aushilfsjobs für personalintensive Branchen wie beispielsweise Gastronomie, Promotion, Events oder Einzelhandel. Mit Hilfe der neuen App werden Arbeitgeber und Jobsuchende automatisch im Vorfeld abgeglichen, sodass in nur wenigen Minuten eine Jobzusage erteilt werden kann, ideal auch bei kurzfristigem Personalausfall. Vorerst sind Jobangebote der App für den Großraum Graz erhältlich, weitere Städte in Österreich sollen folgen.

Simon Sattlegger möchte mit der JobCheck-App eine bessere Lösung für die wachsende Nachfrage nach kurzfristigen Jobs bieten. „Durch die Reduzierung auf die wesentlichen Punkte des Bewerbungsprozesses wird die Jobsuche mit unserer App noch ein Stück schneller und einfacher“, so der  Jungunternehmer.

Die beste Auswahl in nur wenigen Minuten

Der Arbeitgeber erstellt ein Job-Offert und legt hierbei Branche, Tätigkeit, Datum, Arbeitszeit sowie Ort fest. Alle Bewerber, welche mit den festgelegten Kriterien der ausgeschriebenen Positionen „matchen“, werden sofort per Push-Nachricht über eine offene Stelle informiert. Der komplette Prozess – von der Bewerbung, über die Einladung des Arbeitgebers, bis zur verbindlichen Zusage des Bewerbers – funktioniert über die JobCheck-App. Durch das intelligente Push-Benachrichtigungssystem werden sowohl Arbeitgeber als auch passende Bewerber sofort über neue Entwicklungen informiert.

Für Arbeitgeber bietet die JobCheck-App ein Tool zur flexiblen Personal-Planung. Das JobCheck-Matching-System ermöglicht eine Filterung der besten Bewerber, die den Kriterien des ausgeschriebenen Jobs am meisten entsprechen. Aus dem vorsortierten Bewerberprofilen können die passenden Kandidaten für einen Bewerbungstermin eingeladen werden – oder bereits ein fixes Jobangebot über die JobCheck-App erteilt werden. Der gewünschte Kandidat bekommt eine Benachrichtigung und kann mittels App sofort zusagen. „Der gesamte Bewerbungsprozess wird neu definiert und auf einen minimalen Zeitaufwand reduziert“, so Sattlegger zu seiner Geschäftsidee. Auch wenn die App den Weg zum neuen Job verkürzt, darf die Zuverlässigkeit der Bewerber nicht darunter leiden. „Die Arbeitgeber haben die Möglichkeit, Bewerber durch ein einfaches Sterne-System zu bewerten, um den Anspruch an Qualität und Verlässlichkeit hoch zu halten. Je mehr Sterne, desto höher erscheint er im Suchprofil für zukünftige Arbeitgeber“, so Sattlegger.

Die JobCheck-App ist durch ihre einfache Handhabung und Oberfläche für Arbeitssuchende aller Altersklassen eine neue Möglichkeit, um schnell den passenden Job zu finden. Die App ist für die Betriebssysteme Android und iOS verfügbar und unter https://jobcheck.com/ sowie im jeweiligen App Store gratis erhältlich. In Kürze folgt eine Web App, welche die Nutzung auch auf PC und Mac ermöglicht.

image
(c) JobCheck

 

Fotocredits Titelbild: JobCheck

Redaktion

Redaktion

PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS
Redaktion