DR.OWL: Innovatives Startup bringt die Revolution der Regeneration

(c) Gerhard Merzeder

Startup im Bereich Gesundheits- und Ernährungstechnologie bringt nach zweijähriger Forschung den ersten funktionellen Drink, der die natürliche Regeneration fördert, auf den Markt.

Der „New Way of Working“, also die Verschmelzung von Arbeit und Freizeit, sowie die perfekte „Regeneration“ für eine gesunde „Work-Life-Balance“ sind Themen mit denen sich nicht nur Unternehmen und Arbeitnehmer, sondern auch das Team von DR.OWL intensiv beschäftigen. Gerade in dieser schnelllebigen Zeit, die vielschichtige Anforderungen an uns stellt, wollen sich Leistungsträger und Macher keine Downtimes mehr leisten; weder im Job, noch im Privatleben. Für diese Anforderungen wurde DR.OWL REGENERAID der erste High-Tech Regenerationsdrink entwickelt – die Revolution der Regeneration.

DR.OWL ist ein österreichisches Startup im Bereich der Gesundheits- und Ernährungstechnologie (NutriHealth) mit dem Ziel, maßgeschneiderte Ernährungslösungen auf Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und unter Einsatz modernster Ernährungstechnologie zu entwickeln. Um diese Mission zu erfüllen, arbeitet DR.OWL mit weltweit führenden Partnern wie der Döhler Gruppe und starken lokalen Partnern zusammen.

Forschung und Entwicklung auf höchstem Niveau

Nach zweijähriger Forschungsarbeit, geleitet durch den internationalen Ernährungs-Experten Prof. Dr. Ferdinand Haschke in Zusammenarbeit mit den führenden Inhaltsstoff-Spezialisten der Döhler Gruppe, steht die Weltneuheit DR.OWL REGENERAID in den Startlöchern.

DR.OWL REGENERAID ist der erste High-Tech Regenerationsdrink, dessen patentiertes Nährstoffpaket unseren zentralen Regenrationszyklus, den One-Carbon-Cycle, nachhaltig unterstützt. Für einen reinen Körper und einen klaren Verstand.

06_tritan_flasche
(c) Gerhard Merzeder

Zentraler Regenerationszyklus „One-Carbon-Cycle“

Der menschliche Körper bildet pro Sekunde bis zu 50 Millionen neuer Zellen. Der One-Carbon-Cycle (auch One-Carbon-Metabolism genannt) steuert die Zellregeneration und –programmierung. Er ist einer der zentralen Regenerationszyklen des menschlichen Körpers. Diese Regenerationsfunktion, ob in der Leber oder Gehirn, ist essentiell für die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung unserer körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit.

Um diese Regenerationsfunktionen optimal wahrnehmen zu können, werden spezielle Nährstoffe benötigt. DR.OWL REGENERAID beinhaltet ein dafür maßgeschneidertes und patentiertes Nährstoffpaket, das One-Carbon-Cycles Regeneration-System. Es enthält unter anderem essentielle Mikronährstoffe wie Cholin und L-Cystein, Elektrolyte und einen spezifischen Vitamin B-Komplex. Das Zwei-Komponenten-System aus Liquid und Pulver garantiert dabei optimale Frische und Effektivität. Die gesundheitsbezogene Wirkung stützt sich auf über 20 EU-zertifizierte Auslobungen.

Das Geheimnis des Zwei-Komponenten-Systems

DR.OWL REGENERAID zuzubereiten ist kinderleicht und funktioniert immer und überall. Dazu werden 400ml kaltes Wasser (am besten in der umweltschonende DR.OWL TRITAN BOTTLE) benötigt, die mit den Inhaltsstoffen der Flüssig- sowie der Pulver-Komponente gemischt werden.

Die Flüssig-Komponente (weiße Phase) liefert die zur Regeneration wichtigen Elektrolyte und Mineralien sowie das die Leber unterstützende Cholin. Durch ihre flüssige Form lösen sich die Inhaltsstoffe rasch und gleichmäßig auf. Natürliche Limetten- und Minze-Aromen geben DR.OWL REGENERAID seinen frischen Geschmack.

Die Pulver-Komponente (grüne Phase) komplettiert das patentierte Nährstoffpaket mit L-Cystein, Antioxidantien und dem Vitamin B-Komplex. Slow-Release Koffein aus natürlichem Guarana-Extrakt klart den Geist auf und ist dabei magenschonend. Chlorophyllin verleiht DR.OWL seine markant grüne Farbe. In Pulverform ist das Nährstoffpaket perfekt konserviert.

DR.OWL REGENERAID wird am besten frisch gemischt und gleich morgens zur täglichen Unterstützung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit getrunken. Das One-Carbon-Cycle Regenerations-System liefert genau die richtige Dosis an Nährstoffen, um die Regeneration einen ganzen Tag lang optimal zu unterstützen.

07_doppelsachets
(c) Gerhard Merzeder

Die CLEAN DRINKING Philosophie

Als patentierte Innovation in Formel, Verpackung und Business Modell nimmt DR. OWL eine absolute Vorreiterrolle auf dem Gebiet der Gesundheits- und Ernährungstechnologie ein und plant in naher Zukunft, auf dem gesamten europäischen Markt zu expandieren. Das Produkt folgt strikt den Prinzipien der CLEAN DRINKING Philosophie:

  • CLEAN INGREDIENTS – reinste Inhaltsstoffe frei von belastenden Zusätzen: Kein Zucker, keine Konservierungsstoffe, keine künstlichen Farbstoffe und Aromen. DR.OWL ist zur Gänze allergen-, laktose- und glutenfrei sowie zu 100 Prozent vegan.
  • CLEAN PACKAGING – schadstofffreies High-Tech Verpackungsmaterial:
    Langlebige, wiederverwendbare High-Tech TRITAN Flasche: Frei von Bisphenol-A (BPA) und PVC-Weichmachern/Phthalaten.
  • CLEAN FOOTPRINT – minimierter Abfall und CO2 Ausstoß:
    bis zu 90 Prozent reduzierter Verpackungsabfall im Vergleich zu PET-Flaschen und Alu-Dosen und bis zu 90 Prozent geringeres Transportgewicht und Transportvolumen für massive CO2 Einsparungen.

Universitäten als Sparringpartner: WU Wien und Harvard Business School

In enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsuniversität Wien ist sowohl der ursprüngliche Businessplan als auch die Markteintrittsstrategie für DR.OWL entstanden. Letztere wurde ein Semester lang mit einem internationalen Team der Community of European Management Schools (CEMS) im Rahmen des Master-Abschlusskurses „International Business Projekt“ erarbeitet.

Auch an der Harvard Business School stieß der funktionelle Regenerationsdrink schon vor offiziellem Marktstart auf großes Interesse. Der DR.OWL-Gründer Georg Ferdinand Haschke präsentierte dort, als erster Vertreter der österreichischen Start-up-Szene, das innovative Konzept und Business Modell bei der Entrepreneurship Conference SPARK.

05_eidenhammer_has_109fe88
(c) Gerhard Merzeder

Redaktion

Redaktion

PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS
Redaktion