In 3 Minuten online und kostenlos zur Lebensmitteletikette

(c) Alimentaris GmbH

  • Österreichisches Startup Alimentaris entwickelt webbasierte Lebensmitteletikettierung: Innerhalb von 3 Minuten kommt der Benutzer von einem einfachen Rezept zum vollständigen Etikett mit Nährwertkennzeichnung.

  • Alimentaris geht bei der Berechnung vom Rezept aus. Dieses wird anhand von Zutaten aus dem deutschen Bundeslebensmittelschlüssel (BLS) erfasst. Prozentuell aufgeschlüsselte Zutatenliste, hervorgehobene Allergene, Zusatzstoffe, und Verarbeitungsverlust werden voll abgebildet.

  • In Realzeit wird das Etikett berechnet und angezeigt: Produktname, Verkehrsbezeichnung, Zutatenliste mit verpflichtenden Auszeichnungen, Nährwerte, Hersteller und Gewicht, dazu Claims, Haltbarkeit, Lager-und Gebrauchshinweise. Das Ergebnis wird als druckfertig gestaltetes PDF-Dokument heruntergeladen.

  • Alimentaris liefert von Beginn an 5 Sprachen, Betriebe werden so beim Export unterstützt. Es kann eine kostenpflichtige Prüfung der Etiketten für 30 Länder angefragt werden.

  • Mag. Gerd Locher, Mitgründer und wissenschaftlicher Leiter von Alimentaris, zu den Vorteilen: “Auf kleine Handwerks- und junge Lebensmittelbetriebe prasseln sie regelrecht ein, diese Unmengen an rechtlichen Bestimmungen und Bürokratieaufwand. Mit unserem kostenlosen online tool zur Nährwertberechnung wollen wir innovative Lebensmittelproduzenten in der Kommunikation mit ihren Kunden unterstützen. Schnell, einfach und zielführend”.
BILD zu OTS - Alimentaris Website Screenshot und Beispiel Lebensmiteletikette
Alimentaris Website Screenshot und Beispiel Lebensmiteletikette (c) Alimentaris GmbH
Redaktion

Redaktion

PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS
Redaktion