„greenmove“: Neues Start-Up bietet “e-Car as a service

Martin Mai, Geschäftsführer der greenmove GmbH (c) greenmove GmbH

Komplettes Beratungs- und Umsetzungsangebot für Carsharing und Flottenmanagement mit Elektro-Fahrzeugen.

Neue Mobilitätskonzepte lassen mobile und immobile Welt verschmelzen: greenmove ist Österreichs erstes Unternehmen, das Firmen, Office Center- und Immobilienbetreiber sowie Hotels bei der Planung und Umsetzung von effizienter und umweltschonender Nutzung von Elektro-Fahrzeugen unterstützt: „Office-Gebäude können so beispielsweise ihren Mietern umweltfreundliche Mobilität zur Verfügung stellen“, erklärt greenmove-Gründer Martin Mai das Konzept seines neuen Geschäftsmodells. „Wir begleiten unsere Kunden von der einführenden Beratung und der Bereitstellung der Elektro-Fahrzeuge über die Umsetzung der Buchungssoftware-Lösung bis hin zur Installation der benötigten Ladeinfrastruktur.“

KIA_greenmove_2
(c) greenmove GmbH

Die effiziente und damit umweltschonende Nutzung von Elektro-Fahrzeugen muss exakt geplant und umgesetzt werden. Vor allem in den Städten garantiert der Service von greenmove wesentliche Vorteile – sowohl für die Kunden, als auch für die Umwelt: Durch die Nutzung der Elektro-Fahrzeuge wird CO2 reduziert. Gleichzeitig schont der ökonomische Einsatz der Poolfahrzeuge die Budgets der Unternehmen. Zudem benötigen Office-Center- und Immobilienbetreiber in Zukunft weniger Garagenflächen und Mieter können sich e-Fahrzeuge ressourcenschonend teilen. Hotelbetriebe können ihren Gästen mithilfe von greenmove eine umweltfreundliche Möglichkeit bieten, die Umgebung zu erkunden. „Die Attraktivität und das Image von Standorten, Unternehmen, Office-Centern und Großimmobilien werden durch unsere e-Car as a service-Lösung wesentlich verbessert“, betont Mai.

KIA_greenmove_1
(c) greenmove GmbH

Schonung der Umwelt als oberstes Ziel

„greenmove ist ein österreichischer, innovativer Dienstleister für Business Lösungen im Bereich der Elektromobilität mit einem umfassenden Beratungs- und Umsetzungsangebot. Die effektive Nutzung von e-Fahrzeugen garantiert eine signifikante Reduktion von CO2. Somit leisten unsere Kunden einen wichtigen Beitrag zur Schonung der Umwelt sowie zur Corporate Social Responsibility“, fasst Mai seine Firmenphilosophie zusammen.

Das Start-Up-Unternehmen greenmove ist ein Komplettanbieter im Bereich „e-Car as a Service“, das den Fokus auf reine Elektromobilität im B2B-Bereich legt. greenmove unterstützt Kunden wie Office Center- und Immobilienbetreiber sowie Hotels bei der Planung und Umsetzung von effizienter und umweltschonender Nutzung von Elektro-Fahrzeugen. Die Analyse des aktuellen Fahrverhaltens und des Bedarfs an Fahrzeugen sowie die Ausarbeitung von Mobilitätskonzepten sind ebenso Teil des Konzeptes. Zudem können die Kunden Fahrzeugklasse und Servicepakete individuell auswählen. Gründer und Geschäftsführer der greenmove GmbH ist Martin Mai.

Redaktion

Redaktion

PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS
Redaktion