Entrepreneurship Avenue #4: eagr

(c) startablish

Der Pitch- Doctor Daniel Cronin versorgte die Startups beim Lab 4 der Entrepreneurship Avenue mit Tipps und Tricks zum perfekten Business Pitch. Cronin widmete sich jedem Pitch einzeln, gab persönliches Feedback und motivierte die Startups für die Conference!

Die Startups waren begeistert, das Feedback fiel überwiegend positiv aus – einziger Kritikpunkt: zu wenig Zeit!

startablish.at im exklusiven Interview mit vier Startups, über das Pitch- Training in Lab #4 und was sie sich von der Conference der Entrepreneurship Avenue erwarten. eagr, die Freizeit- und Eventkalender- App, die per Algorithmus erkennt und mitlernt, welche Veranstaltungen einen interessieren.

Was hat sich seit dem letzten Lab bei euch so getan?

Wir haben die letzten Tage und Wochen dazu genutzt, intensiv mit unseren Kunden, d.h. sowohl mit Nutzern der eagr Freizeitempfehlungen als auch mit zahlreichen Veranstaltern zu sprechen. Das Interesse hat uns umgehauen und wir arbeiten gerade rund um die Uhr um für die Conference eine starke App am Start zu haben.

Außerdem haben wir diese Woche unser finales Design gelaunched und sind nun auf der Suche nach coolen Wienern, die gerne mit uns gemeinsam die Freizeitgestaltung revolutionieren möchten.

Wie fandet ihr das Pitch-Training mit Daniel Cronin?

Enorm hilfreich! Daniel wird nicht zu Unrecht der „Pitch Doctor“ genannt und hat uns sehr klar aufgezeigt auf welche Stärken wir setzen bzw. welche Anpassungen wir noch vornehmen müssen um erfolgreich zu sein. Besonders hilfreich ist, dass er beide Perspektiven kennt – die des Pitchenden und die der Investoren. Ein toller Abend!

Würdet ihr sagen, die Labs waren maßgeblich am Fortschritt von eagr beteiligt?

Ja, definitiv! Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Rudolf Dömötör und sein Team des ECN. Das Netzwerk an Experten, Investoren, Mentoren und Startup- Begeisterten, das in diesem Frühjahr zusammengetrommelt wurde, ist wohl einzigartig in Österreich.  Uns als Team – und unserer Idee – hat dies Möglichkeiten eröffnet, an die man als einzelnes Startup Team nur schwer herankommen würde.

Am Freitag ist es soweit, das Highlight der Avenue steht an: die Conference! Was erwartet ihr euch?

Ein volles Haus! Begeistertes Publikum, spannende Workshops, und natürlich Investoren, die uns ehrliches Feedback geben können. Wir freuen uns schon unglaublich darauf, euch am 13.Mai auf eine Reise zur Entdeckung eurer Freizeit mitnehmen zu können.

Besucht uns auf www.geteagr.com und liked uns auf facebook.com/geteagr –  sichert euch schon heute euren Zugang zur Closed Beta! Wir sehen uns am 13.Mai, kommt zahlreich! Es wird ein unvergesslicher Tag!

eagr ist eines der vier Startups, die startablish.at während seiner Zeit bei der Entrepreneurship Avenue begleitet um Interessierten einen authentischen Einblick in die Arbeit eines early-stage Startups zu ermöglichen.


Die Interviews von den anderen drei Entrepreneurship Avenue- Startups:

FINN
Hibou
TrackButler