Strabag PFS beteiligt sich an Industriereinigungs-Startup

(c) RobertEgger

STRABAG Property and Facility Services (STRABAG PFS) beteiligt sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung mit 75 % an der österreichischen Egger PowAir Cleaning GmbH mit Sitz in Salzburg.

 

Das mit mehreren Innovations- und Wirtschaftspreisen ausgezeichnete Unternehmen wurde 2014 gegründet und verfügt derzeit über 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es erzielte 2016 einen Umsatz von EUR 1,2 Mio.
Egger PowAir Cleaning ist auf die möglichst umweltschonende Reinigung von Maschinen und Industrieanlagen mit Kraftluft (PowAir) als Primärreinigungsmittel spezialisiert. Durch die Zugabe von verschiedenen schadstofffreien Strahlmitteln wie zum Beispiel Glas ist Egger PowAir Cleaning in der Lage, 90 % aller in der produzierenden Industrie anfallenden technischen Reinigungen zu übernehmen – und das ohne die Verwendung von Wasser oder chemischen Zusätzen. Neben den einmaligen, nach DIN ISO 26.000 Corporate Social Responsibility (CSR) zertifizierten Reinigungsverfahren ist der zeitlich und räumlich hoch flexible Einsatz der Reinigungsteams mit der zugehörenden Technik das Alleinstellungsmerkmal.

“STRABAG PFS wird in Hinblick auf weiteres Wachstum immer dann in Unternehmen investieren, wenn wir dadurch den Zugang zu neuen Technologien oder zu neuen Märkten erhalten”, erklärt Marion Henschel, stellvertretende Vorsitzende der STRABAG PFS-Unternehmensgruppe und Unternehmensbereichsleiterin u. a. verantwortlich für Finanzen und alle M&A-Aktivitäten innerhalb der Unternehmensgruppe.

“Mit dieser Beteiligung ergänzen wir unser Leistungsportfolio für Industrieunternehmen um eine Schlüsselkompetenz, die uns neben Umsatz mit vielen Bestandskunden auch den Zugang zu bisher nicht erschlossenen Industrien und Branchen ermöglicht”, kommentiert Stefan Babsch, Direktionsleiter STRABAG PFS International und Vorsitzender der Geschäftsführung der STRABAG PFS Österreich.

Allein über die Synergien mit Bestandskunden in Österreich und Deutschland erwartet STRABAG PFS einen Umsatzsprung auf EUR 4,0 Mio. in den nächsten zwei Jahren. Weiteres Mitglied der Geschäftsführung von Egger PowAir Cleaning ist künftig neben Gründer Robert Egger die Geschäftsführerin der STRABAG PFS Österreich, Gabriele Gailhart.

Über das genaue Investitionsvolumen von STRABAG PFS wurde Stillschweigen vereinbart.

Redaktion

Redaktion

PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS
Redaktion