Entrepreneurship Avenue: Die Straße zum Startup

11052484_772895756163853_604095044745925819_n
Entrepreneurship Avenue | (c) www.kacy.at

Die Entrepreneurship Avenue ist eine der größten Veranstaltungsreihen der europäischen Startup-Szene. Das Besondere an diesem Event ist nicht nur der Fokus auf Studierende, sondern auch die außergewöhnliche Organisationsform.

Ziel der Avenue ist es Studenten mit Gründern, Investoren und Mentoren zusammen zu bringen und so ein kreatives Umfeld zu schaffen um gemeinsam an Ideen zu arbeiten  und diese in die Praxis umzusetzen. Die Inspirationen und Motivation junger Menschen Mut zu beweisen, ihre Ideen und Träume umzusetzen, wird durch die  Entrepreneurship Avenue mittels kostenlosen Workshops und Conference unterstützt.

Entrepreneurship Avenue Lab Series 

Vier verschiedene Lab Events geben den Studierenden erste Einblicke in die Startup-Szene. In den Teams bereiten die Studenten gemeinsam mit über 20 erfahrenen Mentoren ihre Ideen vor, entwickeln Konzepte und arbeiten an ihren Pitches.

Die Conference selbst bildet am 13. Mai 2016 den Höhepunkt der Entrepreneurship Avenue! Ein Mix aus Entrepreneuren, Investoren, Gründern und alle die es noch werden wollen treffen hier bei Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops aufeinander. Mit Job Fair und Speed Recruiting wird es eine zusätzliche Plattform geben, bei der Studenten einen ersten Einblick in das Arbeitsleben eines Startups gewinnen. Gleichzeitig bekommen Startups erstmal die Möglichkeit direkt an der Conference Talente zu rekrutieren.

Den Höhepunkt des Events bildet die “2016 Avenue Pitch Competition” bei der zehn Teams ihre Geschäftsidee vor einer Expertenjury pitchen. Der Gewinner des Vorjahres ist übrigens JobSwipr und die sind mittlerweile richtig erfolgreich!

Organisiert wird die Entrepreneurship Avenue von SIMConnect und dem Entrepreneurship Center Network (ECN). Dieser Aspekt trägt dazu bei, warum für startablish.at die Avenue ein Alleinstellungsmerkmal in Europa besitzt. Denn diese Eventreihe wird von Studenten in ihrer Freizeit organisiert! Studenten, die selber den Spirit besitzen, jedes Jahr ein neues Event auf die Beine zu stellen, denn auch das Organisationsteam wechselt jährlich. Dadurch baut die Avenue einerseits auf den enormen Erfahrungsschatz der Vorgänger auf, gleichzeitig entwickeln sich aber auch neue Ideen, ohne im Denken vorbelastet zu sein.

Wie schaut denn nun der genau Fahrplan der Avenue aus?

#1 – Kickoff:

14. März @ WU Wien

#2 – Ideenaustausch & Teambuilding:

4. April @ TU Wien

#3 – Mentoring:

19. April @ BOKU Wien

#4 – Pitch Workshop:

4. Mai @ Universität Wien

#5 – Conference

13. Mai @ WU Wien