myClubs – ein Wiener Startup auf Höhenflug

Das 2014 gegründete Startup myClubs ermöglicht es, mit einer einzigen flexiblen Mitgliedschaft über 450 Sportanbieter in Österreich und der Schweiz zu nutzen. Ganz egal, ob einem der Sinn nach Yoga, Crossfit, Klettern oder im Sommer dann nach Stand-Up Paddling steht – im myClubs Abo ist jeder Sport inkludiert. Seit Jänner 2017 bietet myClubs auch B2B […]

Scubajet erhält Investment bei 2 Min 2 Mio

Scubajet ist der erste multifunktionale elektrische Motor für SUP-Boards, Kanus, Kayaks oder Kleinboote, der mit wenigen Handgriffen und ohne technisches Vorwissen mittels Adaptersystem montiert werden kann. In der PULS4 Startupshow 2 Minuten 2 Millionen kann Co-Founder und CEO Armin Kundigraber mit einem souveränen Pitch gleich zwei Investoren überzeugen. Hans Peter Haselsteiner und Michael Altrichter von […]

ÖIF startet Förderprogramm ZUSAMMEN:ÖSTERREICH GründerInnen

Die Initiative ZUSAMMEN:ÖSTERREICH des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) startet eine neue Aktion: ZUSAMMEN:ÖSTERREICH Gründer/innen, ein Förderprogramm für Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund, die sich in Österreich mit einer innovativen Geschäftsidee selbstständig machen und so eine berufliche Existenz aufbauen wollen. Noch bis 13. April können sie sich mit ihrer Geschäftsidee bewerben – die zehn besten Einreichungen starten […]

Quiz Panda nach dem Pitch bei 2 Min 2 Mio

Quiz Panda, die erste Quiz- App, mit der man durch Fachwissen wöchentlich hochwertige Preise gewinnen kann. Mit sieben richtig beantworteten Fragen, erhalten Quiz Panda User ein Los. Je mehr Runden gespielt werden, desto mehr Lose erhält man. Die Gewinner werden jeden Sonntag auf dem Quiz Panda eigenen Youtube-Kanal gezogen. Die Quiz Panda Co- Founder Armin Paradeisz und […]

BotBarCamp – Workshops und Hackathon rund um Chatbots

Das Thema Bots nimmt seit geraumer Zeit einen immer höheren Stellenwert ein und wird auch in der Startup Szene heiß diskutiert. Am 29. April wird daher das erste österreichische BarCamp mit dem Schwerpunkt Chatbots im Wiener Impact Hub veranstaltet und es werden bis zu 200 Teilnehmer erwartet. Das Programm gestaltet sich abwechslungsreich, von Vorträge und Workshops u.a. zu […]

OMNI – die Avenue ist der erste Schritt zum Startup

Die jährlich stattfindende Entrepreneurship Avenue ist einer der größten von Studenten organisierte Veranstaltungsreihen rund um die Themen Young Entrepreneurship und Startups. Organisiert wird die Entrepreneurship Avenue von Studenten von SIMConnect und dem Entrepreneurship Center Network (ECN). In der fünffachen Lab- Reihe arbeiten die Teilnehmer an ihren Ideen, um am Ende ein fertiges und konkretes Business Model […]

Simplewish – eine Geschäftsidee, die scheiterte?

Die Gründung eines Startups bedeutet mehr als nur eine innovative Idee zu haben. Das Team von simplewish hat mit seinem 2013 gegründeten Startup sich nicht vollständig durchsetzen können. Mittlerweile hat ein Teil des Teams den Chatbot Accelerator The Ventury gegründet, ist jedoch noch eng verbunden. Simplewish- Gründer Valentin Aschermann, der mittlerweile als Berater bei inits […]

mySOOFA schützt Kinder und Jugendliche vor Cyber-Mobbing

Dass das Internet bei allen Errungenschaften für Kinder, denen verständlicherweise noch die nötigte Medienkompetenz fehlt, auch Risiken birgt, ist leider traurige Gewissheit. Um Eltern zu unterstützen bietet das Grazer Startup mySOOFA mit mySOOFA KIDS ab sofort eine App, die einen umfangreichen Schutz des Smartphones ermöglicht. So können mit mySOOFA KIDS etwa einzelne Apps für eine […]

HADI App pitcht bei 2Min 2Mio und erhält €200.000 Investment

Das steirische Startup HADI App vereinfacht mit seiner Online-Plattform die Suche nach passenden Handwerkern und Dienstleister. Per App können User branchenübergreifende Anfragen gleichzeitig an verschiedene Unternehmen verschicken und erhalten rasch und einfach Vergleichsangebote abgestimmt auf ihre Bedürfnisse. Beim 2 Minuten 2 Millionen Pitch auf PULS 4 überzeugt Gründer Levi Akgün den Investor Michael Altrichter von Startup300 von […]

reposée – die erste Sharing-Plattform für Freizeitimmobilien

reposée mischt den Sharing Sektor auf und bietet eine Plattform zum Teilen von Freizeitimmobilien wie Wochendhäuser, Almhütten oder Ferienwohnungen. Sowohl Mieter und Vermieter profitieren vom neuen Konzept, der eine verdient zusätzliches Geld für das teilweise Vermieten von selten genutzten Raum, der andere erhält das exklusives Nutzungsrecht und kann je nach Lust und Laune am Wochenende ins Grüne fahren. […]

Roomle hebt Einrichten auf ein neues Level

Mit der App von Roomle soll das Planen und Einrichten von Wohnungen, Büros und Geschäftsräumen nicht nur einfacher gehen, sondern durch den Einsatz von Augmented Reality auch die Vorstellungskraft ankurbeln. Albert Ortig gründete 2014 das Startup, mit dem Ziel, die im rasanten Wandel befindliche Möbelindustrie mit einem außergewöhnlichen digitalen Service zu innovieren. Mit startablish spricht er […]

Anmeldung zum ClimateLaunchpad 2017  

ClimateLaunchpad, der größte Wettbewerb für grüne Geschäftsideen weltweit mit derzeit 34 teilnehmenden Ländern, sucht auch 2017 wieder nach unternehmerischen Lösungsansätzen zur Klimaproblematik. Auch in Österreich sucht das [sic!] –  students’ innovation centre, die erste studentische Ideen- und Umsetzungsschmiede für ökosoziale Projekte, Initiativen und Unternehmen in Wien, die innovativsten grünen Geschäftsideen. Der österreichische Vorentscheidungsprozess beinhaltet neben dem […]

myAlfred erfindet effizientes Zeitmanagement neu

Die Gründer des oberösterreichische Startup myAlfred beschreiben ihr Produkt selber als “artificially intelligent butler“, was auch im Prinzip ziemlich genau beschreibt, was myAlfred ist. Denn wer wünscht sich nicht manchmal einen Butler oder zumindest einen Assistenten, der die Koordination von privaten, wie auch geschäftlichen Terminen übernimmt und gleichzeitig aber auch mitdenkt und effizientes Zeitmanagement betreibt? Philipp Baldauf, Co-Founder […]

Interaktiver Messenger-Bot Artemis als persönlicher Kunst-Experte

Die Kunst-Szene schreibt sich selber oft ein revolutionäres, innovatives Image auf die Fahnen, kann mit dem Thema Digitalisierung jedoch noch nicht viel anfangen – zumindest was Museen und Ausstellungen betrifft. Dieser Aspekt störte auch Software-Entwicklerin Pamina Georgiou während eines Museumsbesuchs, woraufhin die Idee zu “Artemis” entstand. Ein Messenger-Bot, hinter dem eine künstliche Intelligenz steht und der die […]