aaia Investors Day 2017 – Network-Treff der Investoren

Am 31. Mai, einen Tag vor dem Pioneers Festival, wird Wien zum Treffpunkt der internationalen Startup Investoren Community Zentral- und Osteuropas. Einen halben Tag lang sprechen etablierte und zukünftige Business Angels mit Venture Capital Fonds und Corporates am aaia Investors Day 2017 über die Zukunft von Investments. Ganz nach dem Motto der Austrian Angel Investor Association „share, learn & connect“ diskutieren hochkarätige Speaker, wie Hansi Hansmann, Axel Menneking (Managin Director bei Deutsche Telekom hub:raum) oder Nikolas Westphal (Director bei GP Bullhound) auf der Bühne und beim Networking über jene Inhalte, die sie bewegen.

Die drei großen Themen des Events: Knowledge-Sharing zwischen Investoren, Wachstumsfinanzierung und Impact von Investments. Ziele sind neben dem inhaltlichen Austausch, die gemeinsame Suche nach dem „next big thing“ und der Diskussion neuer Möglichkeiten von Co-Investment Strategien sowie die Ansprache potenzieller Business Angels und natürlich die Vernetzung der Szene selbst.  „Derzeit verlaufen die Grenzen zwischen Business Angels, VC Fonds und Corporates noch sehr strikt. Dabei sollte es unser Ziel sein, gemeinsam Innovationen zu fördern.“, so Hansi Hansmann, Vorstandsvorsitzender der aaia.

Programm-Mix

Neben der Möglichkeit zum Netzwerken bietet der Investors Day einen spannenden Mix aus Keynotes und Paneldiskussionen. Nach der offiziellen Eröffnung startet die erste Paneldiskussion rund um das Thema „Let’s talk money – Was Business Angels von VCs lernen können, und umgekehrt“. Gleich im Anschluss: „Butterfly Effect“, eine Keynote zum Thema Wert und Impact von Investments. Nach einer kurzen Pause präsentieren sich dann die Super Angels Hansi Hansmann, Davorin Stetner (HR), Antal Karolyi (HU) und Branko Drobnak (SI) dem „Investors only“- Publikum und geben Einblicke in ihre Erfolgsrezepte, bevor es in der Keynote „Chasing thenext unicorn“ darum geht, rechtzeitig neue Megatrends im Technologiebereich zu erkennen und zuzuschlagen.

Zum Co-Investing anregen soll auch der Programmpunkt „Startups on Speed“. Hier haben ausgewählte Top-Startups aus dem CEE-Raum die Möglichkeit, die anwesenden Investoren mit ihren Ideen zu begeistern. Dabei bekommt jedes Startup fünf Fragen gestellt und muss in fünf prägnanten Antworten auf der Bühne überzeugen.

Anschließend laden die aaia, T-Mobile und hub:raum unter dem Motto „Win with partners“ zu einer exklusiven Abendveranstaltung, der 1. Wiener Investors Night.

Alle Facts zum Investors Day

Datum: Mittwoch, 31.05.2017

Zeit: 14:00 Uhr

Location: Sky Lounge der Universität Wien, Oskar Morgenstern Platz 1, 1090 Wien

Anmeldung: http://bit.ly/2qwkGoO

Weitere Informationen unter www.aaia.at

Redaktion

Redaktion

PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS
Redaktion