5 Fakten zur ersten Folge von “2 Minuten 2 Millionen”

DVEL beim Pitchen (c) PULS 4 / Bernhard Eder

  • 2 Minuten 2 Millionen erreichte einen neuen Rekord von 7,8 Prozent Marktanteil mit einer Durchschnittsreichweite von 148.300 Zuseherinnen. Das entspricht einer Steigerung von 66 Prozent gegenüber dem Vorjahr

  • In Spitzenzeiten erreichte die Sendung bis zu 188.800 ZuseherInnen in der gesamten Bevölkerung

  • Freemotion erhält ein Investment von 300.000 Euro von Hans Peter Haselsteiner

  • Das höchste Investment aus Sendung 1 erhält “dvel“: 400.000 Euro TV-Media-Volumen von 7Ventures Austria und 400.000 Euro Cash-Investment von Michael Altrichter

  • TV pusht Online: Tausende Zugriffe führen zu Serverüberlastungen bei dvel und Vitolerance
Redaktion

Redaktion

PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS
Redaktion